Abdrehen

Abdrehen ist vom Begriff her dem Durchdrehen wohl am ähnlichsten. Dennoch ist das Abdrehen nur eine spezielle Form desselben.

Ihr hab bestimmt alle schonmal Redewendungen wie “am Rad drehen” oder “abgedrehter Typ” gehört bzw. verwendet. Abdrehen heißt also sich im hohen Maße schräg oder leicht daneben zu verhalten, was meist als psychische Macke gedeutet wird.

Die Motive und Symptome des Abdrehens

Motive/Gründe
  • Abdrehen wird häufig nachgesagt, es hänge mit Genialität zusammen (Sprichwörter: “Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander”, “Genialität hat ihren Preis!”)
  • Andere meinen auch, Abdrehen hänge vor allem mit Langerweile und Unterforderung zusammen
  • Abdrehen ist jedoch auch die Art von Durchdrehen, welche am häufigsten ohne erkennbaren Grund stattfindet
  • Ein weiterer Grund zum Abdrehen, ist das Abdrehen anderer Leute - Abdrehen ist im hohen Maße ansteckend!!!
Symptome/Ausdruck
  • Verrücktes, unnatürliches Verhalten
  • Unverständliches und nicht nachvollziehbares Handeln (oder etwas, das man in normalem Zustand nicht macht)
  • Ähnlichkeit mit dem Rausch durch Alkohol (Manche berichten sogar von einem Kater nach dem Abdrehen!!)
  • kann zum Dauerzustand werden
  • Beispiele: krankhaftes Lachen ohne weiteren Grund, Müll labern, umherspringen, komische Laute von sich geben, etc.

Vorteile und Nachteile

Pro Contra
  • Abdrehen ist sehr individuell
  • Rauschähnlicher Zustand
  • Niemand kommt wirklich zu Schaden
  • Man wird leicht für einen absoluten Freak gehalten
  • Bei häufigem Abdrehen wird man irgendwann nicht mehr ernst genommen
  • Beim “ausnüchtern” vom Abdrehen können Kopfschmerzen etc. auftreten

Tipp: Videos zu teamspeak Ausraster

Fazit

Abdrehen ist die persönlichste Art des Durchdrehens. Man kann nicht in großen Gruppen abdrehen, da hier jeder seine ganz individuelle Art und Weise hat. Deswegen ist es aber auch gerade hilfreich, wenn man sich von außen abschotten will, um weitere (vielleicht negative) Emotionseinflüsse zu unterbinden.

Unser Tipp: Passt auf vor welchem “Publikum” ihr abdreht! In manche Situationen gehört es einfach nicht rein - und besonders fremde Leute könnten euch schnell falsch einschätzen.